STILMA | Unsere Geschichte
5646
page,page-id-5646,page-template-default,ajax_updown_fade,page_not_loaded,

Unsere Geschichte

Sein über 50 lahren in der Kaltstahlproduktion

de_logo-stilma-storia

L

“Maserati Candele e Accumulatori” war die Fabrik, die gezogene und geschliffene Stahlerzeugnisse und somit die Kerzen und Akkumulatoren der Automobilfirma Maserati produzierte. In den1960er Jahren wurde sie von den heutigen Eigentümern erworben, welche den Namen in STILMA änderte. Das historische Markenzeichen des Dreizackes blieb neben dem neuen Logo erhalten.

Heute ist die Produktion auf vier Werke aufgeteilt, jedes ist auf spezifische Produkt- und Verarbeitungstypologien spezialisiert. Höchste Qualitat und Kompetenz wird gewährleistet.