Vergütungsstahl

Automatenstahl ist ein Stahl, der für die spanenden Fertigungsverfahren wie Drehen und Bohren auf automatisierten Werkzeugmaschinen optimiert ist. Die hohe Bearbeitbarkeit erhält man durch heterogene Zugabe von verschiedenen Legierungen. Die Zugabe von Schwefel fördert die Brechlichkeit des Spanes. Die Zugabe von Blei hingegen erleichtert das Gleiten des Spanes auf dem Werkzeug und verlangsamt dessen Verschleiß.

QUALITÄT
W. NR.
PROFIL
+C
+SH
+SL (h6/h7)
C35E
1.1181
10-90
18-120
10-100
C45E
1.1191
6-90
18-120
8-120
15-100
20X6-200X20
17-70
42CrMoS4 +QT
1.7227
auf Anfrage
18-120
18-100
39NiCrMo3 +QT
1.6510
18-120
20-100
Für weitere Infos kontaktieren Sie uns











    Post a comment

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.